Energetisches Coaching und Ausbildung- damit du weiter wachsen kannst!

 

H I N T E R  J E D E R
H E R A U S F O R D E R U N G
L I E G T   P O T E N Z I A L -

W A C H S T U M S P O T E N Z I A L


Let`s make life beautiful.

Deine Symptome, egal wie sie dir begegnen, sind deine Helfer.

Sie dienen dir um zu erkennen, wo du noch wachsen darfst.

Es spielt keine Rolle, ob deine Symptome sich am

  • Körper,
  • an deinen Kindern,
  • in der Familie
  • oder im Job zeigen.
Gemeinsam finden wir die U R S A C H E N für deine Themen.
An der richtigen Stelle L Ö S E N wir die Blockaden und aktivieren dein P O T E N Z I A L.
Dein System kommt wieder in F L U S S, und das H E I L W E R D E N* (im ganzheitlichen Sinne) auf allen Ebenen wird möglich.

Ich bin K A R O L I N E

Innerwise®Coach, Mentor | Dipl. Kinesiologin
Dipl. Lerntrainerin

Schön, dass Du da bist!

In meinen Coachings begleite ich dich darin, deine Themen zu erkennen - zu lösen - daraus zu lernen - und zu wachsen.

Leben ist ja wachsen - was sonst?

Und genauso darfst du bei mir die Arbeit mit Innerwise® erlernen. Für die Selbstanwendung, in Kombination mit deinem Beruf oder in eigener Praxis.

Ob als Coach oder Mentorin,
ich begleite dich gerne auf deinem
W A C H S T U M S W E G.

Ich freu mich auf die Begegnung mit dir!


Mein Wirkungsbereich

Meine Methoden

Das ist meine Praxis

Das ist mir wichtig.

Ich bin ein Ort,

an dem du gesehen wirst; an dem du wahrgenommen wirst!

Hier darfst du Du sein. Echt. Mit allem, was dazu gehört. Mit deinen Geheimnissen, deinen Stärken und Schwächen, deinen Sorgen und Wünschen.

Manchmal, fordere ich dich heraus... manchmal, nehmen wir es mit Humor.... manchmal, hören wir genau hin .... und manchmal bleiben wir kurz stehen....

mit Weitblick und Tiefgang  - mit einem offenen Herzen!

Weißt du, ich kann dein Licht sehen.
Hinter allen Verletzungen, Prägungen, Ängsten, Zweifeln und Blockaden. 

Ich ahne, was in dir steckt und ich bin da, um mit dir gemeinsam zu erforschen,
was du brauchst um zu wachsen, wohin du willst!

Essenzbild meines Praxiswesens, erspürt und gemalt von Dora Baumann.


News

U M Z U G   D E R  P R A X I S

Ab September 2022 findest du mich im Corner21.

Südtirolerstraße 21


A U S B I L D U N G   Z U M  I N N E R W I S E  C O A C H -
J E T Z T   B E I   M  I R

Innerwise® Ausbildungskurse findest du hier


Workshops im EKT-Rankweil


Kraftabende für Mamas


10 Montagabende mit Start am 3.10.2021,
jeweils von 19.30 - 20.45 Uhr

Kontakt

Auf Instagram und Facebook findest du laufend inspirierende Beiträge.

L E T' S C O N N E C T . . .

Was Klienten sagen!

Klienten sagen:

Ich hatte ein Problem, das mich sehr belastet hat. Es war einfach immer gegenwärtig und alleine hab ich es einfach nicht geschafft es zu lösen. Manchmal ist der Ursprung so tief verborgen, dass man es selber gar nicht sehen kann. Karoline hat mir schon mehrmals geholfen das Problem im Ursprung zu erkennen und zu lösen! Magisch! Ich bin ihr sehr dankbar und schätze sie sehr!

Katharina Schnetzer


Ich kann Karoline nur empfehlen. Ich nenne sie mittlerweile "unsere Retterin in Not". Ich habe sie durch einen Workshop kennengelernt und bin sehr froh darüber, denn sie hat mir schon bei meiner großen Tochter (5 Jahre) sehr geholfen in schwierigen Situationen an denen ich nicht mehr weiter wusste. Auch mit meiner Kleinen (7 1/2 Monate) konnte sie mir schon einiges helfen und unterstützen. Sie ist sehr feinfühlig und kommt auf Sachen/Dinge/Unruhen usw auf die ich als Mama niemals kommen würde. Auch mir als Erwachsene Frau hat sie sehr geholfen, als ich kurz davor war einen Rückzieher zu machen mit meiner Weiterbildung. Danke Karoline, dass ich dich kennenlernen durfte und du für uns da bist

Christina Böckle


Sind seit Mai bei Karoline. Sie hat uns soooo sehr geholfen. Unser Sohn musste leider sehr viel mitmachen im letzten halben Jahr und Karoline hat uns bereits nach 2 Sitzungen sooo sehr geholfen. Sie hat immer einen guten Rat und die perfekte Technik um allen zu helfen und uns zu unterstützen.

Bianca Zwisler


Blog

Als ich Mama wurde, da wurde mir bewusst, wie oft ich Entscheidungen zu treffen habe. Wahrscheinlich deshalb, weil ich sie ja nicht 'nur' für mich selbst traf. Was ich nicht alles wissen sollte; was da nicht alles zu entscheiden war/ist.

Da kam in mir das erste mal bewusst das Gefühl auf, dass ich in meinem Leben nichts zu sagen hätte. Andere bestimmten, was ich tun und lassen würde.