Eltern
Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen (Augustinus Aurelius)

Eltern? Wieso das denn?

Wir Eltern schaffen für unsere Kinder ein zu Hause. Einen Ort, an dem sich die Kinder geborgen fühlen und frei heranwachsen können. Manchmal ist das beim Thema 'Lernen' nicht so einfach...

Bei euch zu Hause sind das 'Hausaufgaben machen, Lernen oder die Schule'  'Stressthemen'? Der Haussegen hängt schief, wenns um die Hausaufgaben geht?

Wir Eltern sind auch geprägt von der Schulzeit! Erinnerungen an das Lernen, die Lehrer oder vielleicht einfach der Druck den man gespürt hat, hinterlassen Spuren in unserem System. Kommen unsere Kinder in die Schule, werden wir wieder mit diesen Themen konfrontiert. Ungelöst können sich diese unproduktiv auswirken. Es fällt uns dann vielleicht schwer, gelassen und verständnisvoll zu reagieren. Wir schaffen vielleicht unbewusst ein Umfeld, das die Kinder unter Druck setzt.

Deshalb biete euch euch Eltern an, dass wir gemeinsam die alten Blockaden lösen!

Mein Ziel ist es, dass alle Familienmitglieder die Schulzeit leicht nehmen und in guter Erinnerung behalten können!

Und bitte:

Meist sind es die Mamas die mit den Kindern zu mir kommen. Ich freue mich, wenn auch die Papas mit dabei sind. Denn, beide Elternteile tragen ihren Teil bei.